SPIE SAG Deutschland
Sprache

Intelligente Netzplanung  

Intelligente Netzplanung  

Intelligente Netzplanung

Die Feststellung, ob und welche Netzausbaumaßnahmen in einem Netzgebiet aufgrund dezentraler Einspeiser oder neuer Verbraucher, wie beispielsweise Ladeinfrastruktur für Elektromobilität, langfristig erforderlich sind, wird durch die zunehmende Vielzahl an Lösungsmöglichkeiten immer komplexer. Im Rahmen unserer Netzplanungsdienstleistungen analysieren wir Ihre Mittel- und Niederspannungsnetze sowohl für die aktuelle als auch für zukünftige Versorgungsaufgaben hinsichtlich Schwachstellen und leiten darauf aufbauend optimierte, technologieneutrale und herstellerunabhängige Netzausbaumaßnahmen ab. 

Unter Berücksichtigung des Anlagenzustandes beispielsweise aus unserer iNA Systematik  sowie regulatorischer Gesichtspunkte werden konkrete Investitionsfahrpläne erstellt. Unsere proprietären Planungsverfahren berücksichtigen die langjährige Erfahrung sowie das Wissen der SPIE im konventionellen Netzausbau als auch im Smart Grid Bereich beispielsweise hinsichtlich Spitzenkappung  und Netzautomatisierung.

Neben umfänglichen Netzplanungsstudien für öffentliche und Industrienetze unterstützen wir Sie auch bei individuellen Netzberechnungen. Dies können einzelne Netzanschlussprüfungen, Lastfluss-, Kurzschlussstrom, sowie Zuverlässigkeitsberechnungen oder aber auch die Erstellung komplexer Netzschutzkonzepte sein. Dabei berechnen wir nicht nur Einstellwerte für Überstrom- und Distanzschutzrelais, sondern bieten Ihnen auf Wunsch auch Ein- und Umbauten, Relaiseinstellung sowie Prüfung aus einer Hand.

Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne weitere Informationen und Referenzen zur Verfügung.